29. bis 31. März 2019

BERGLAUF 5 km / 300 hm

ORTSLAUF 5,4 km oder 9 km

WALD-X-LAUF 4,5 km / 100 hm

Berglauf

FREITAG

Unser Berglauf führt über einen breiten Forstweg mit konstanter Steigung hinauf zum Herrgottschnitzerhaus. Diese Strecke bietet bei guter Sicht einen wunderschönen Ausblick auf das Piestingtal und die Wiener Alpen. Wenige Meter nach dem Zielbogen beim Herrgottschnitzerhaus befindet sich ein Aussichtspunkt, von dem aus man leicht bis Wiener Neustadt und zum Leitagebierge sieht.

Die Strecke eignet sich hervorragend für Hobby- und Genussläufer die neue Herausforderungen suchen, aber auch für ambitionierte Sportler die sich mit Spitzenläufern aus der Region um Sekunden duellieren wollen.

Alle, die eine rasante Zeit in den Schotter brennen möchten seien vorgewarnt, der Streckenrekord liegt bei 18 Minuten und 47 Sekunden (David Schneider, 2016) für 5 km und 300 hm.

ZEITPLAN:

Start: 18:00 Pfarrsaal Dreistetten – MASSENSTART – BRUTTOZEITNEHMUNG

Siegerehrung: 20:30

Ortslauf

SAMSTAG

Hier werden ein bzw. zwei Runden durch den idyllischen Bergort Dreistetten gelaufen bzw. eine Runde über den Rundkurs gewalkt. Die abwechslungsreiche  Strecke bietet einen fabelhaften Ausblick auf die Hohe Wand.

Die Beschaffenheit der Strecke ist ca. 50% Asphalt und 50% Schotterwege.

Es stehen 2 Distanzen zur Verfügung:
eine Runde mit 5,4 km (Ortslauf und Walking)
zwei Runden mit 9 km (nur Ortslauf)

ZEITPLAN:

Start: 11:00 Pfarrsaal Dreistetten – Massenstart Nettozeitnehmung

Siegerehrung: 13:00

Wald-X-Lauf – NEU

SONNTAG

Die neueste Strecke beim RUN TO THE SUN wurde von den SonnenkönigInnen hoch gelobt. Dabei geht es eine Runde mit 4,5 km und 100 hm durch den Wald am Fuße der Hohen Wand.

ZEITPLAN:

Start: 10:00 Sportplatz Dreistetten – MASSENSTART – Nettozeitnehmung

Siegerehrung: 11:30

SONNENKÖNIGIN – 3-TAGES-KOMBIWERTUNG

FREITAG + SAMSTAG + SONNTAG

Wie auch beim Canicross Bewerb gibt es eine eigene 3-Tags-Kombiwertung für unsere Allround Läufer. Für diese Wertung müssen alle 3 Laufbewerbe: BERGLAUF – ORTSLAUF 9km – WALD-X-LAUF absolviert werden. Die jeweiligen erreichten Zeiten summieren sich zu der GESAMT ZEIT. Für ALLE Teilnehmer der SonnenkönigInnen Wertung gibt es ein finisher T-Shirt sowie hochwertige Trophäen für die schnellsten 3 Damen und Herren. Die Teilnehmer der Sonnenköniginnen Wertung werden auch in den einzelnen Tageswertungen gewertet.

Für das leibliche Wohl ist je Starter mit je 2 Essens und Getränkenbons gesorgt.

Eine Nennung / Nachnennung zur SONNENKÖNIGIN Wertungung ist bis spätestens FREITAG 29. März 2019 möglich.

NENNGELD

je EIN-TAGES-RENNEN (Freitag / Samstag / Sonntag)

bis. 21. Februar 2019   € 12,-
22. Februar – 24. März 2019  € 15,-
Nachnennung am Renntag € 20,-

Im Nenngeld enthalten:

  • Startsackerl
  • Startnummer mit integriertem Chip für Zeitnehmung
  • Streckensicherung
  • Zeitnehmung
  • Verpflegung auf der Strecke bzw. im Zielraum (Wasser, ISO, Obst, Riegel)
  • Finishermedaille
  • Siegerehrung

Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen !

NENNGELD

DREI-TAGES-RENNEN (Freitag + Samstag + Sonntag)

bis. 21. Februar 2019   € 55,-
22. Februar – 24. März 2019  € 65,-
Nachnennung am Renntag € 75,-

Im Nenngeld enthalten:

  • Startsackerl
  • Startnummer mit Chip für Zeitnehmung aller 3 Etappen
  • Streckensicherung
  • Zeitnehmung für alle 3 Etappen
  • Wertung bei jedem Tagesrennen (Gesamt + Altersklasse)
  • Gesamtwertung SonnenkönigIn
  • Verpflegung auf der Strecke bzw. im Zielraum (Wasser, ISO, Obst, Riegel)
  • Inkl. Verpflegungs Bon für 2 x Essen und 2 x Getränke im Veranstaltungsbereich (Gültig im Rahmen des RUN TO THE SUN 2019 bei den angegebenen Verpflegestationen –> Wert € 18,-).
  • FINISHER T-SHIRT (Bei Siegerehrung am Sonntag –> Wert € 15,-)
  • Finishermedaille
  • Siegerehrung
  • Nächtigung – bitte um Kontaktaufnahme unter office@gold-events.at

Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen !